8 Frauen

von Robert Thomas

Premiere: 25. Mai 2007

Ein hübsches Landhaus inmitten einer idyllischen Parklandschaft. Eine Familie, dank des Vaters in Wohlstand gebettet. Eines Vormittags wird der Vater in seinem Zimmer gefunden, mit einem Messer im Rücken. Und plötzlich sind die Bewohnerinnen des Hauses, acht Frauen; abgeschnitten von der Außenwelt. Das Telefonkabel gekappt, das Parktor verschlossen. Und es stellt sich heraus, dass es jeder der Frauen möglich gewesen wäre, unbemerkt in das Zimmer des Vaters zu gelangen; auch hätte jede eine Grund gehabt, ihn zu töten...

Besetzung

Ingrid Muner, Petra Paurtisch, Jasmin Eisl, Ilse Kropf-Krauland, Eva Gugerbauer, Isabella Albrecht, Ingrid Benedik, Karin Supp

Technik und Ausstattung - Brigitte Eisler

Regie: Eva Schäffer

Fotos

(c) Peter Manninger

8frauen_07.jpg8frauen_09.jpg8frauen_10.jpg8frauen_11.jpg8frauen_15.jpg8_Frauen.jpg8frauen_03.jpg8frauen_06.jpg